Vereinshaus – Galerie (Spolkový dům - galerie)

Die erste schriftliche Erwähnung dieses Gebäudes geht auf das Jahr 1437 zurück, als es noch als „Bergknapphaus“ bezeichnet wird. Es ist offensichtlich, dass es sich um zwei selbstständige Häuser handelte, die 1844 miteinander verbunden wurden. Unter anderem diente das Gebäude auch als Rathaus und – vor nicht allzu langer Zeit – als Spritzenhaus und Wohnhaus. Das Objekt wurde in den letzten Jahren einer aufwendigen Runderneuerung unterzogen, mit der im April 2011 begonnen wurde und die im Juni 2012 abgeschlossen werden konnte. Angesichts des Ausmaßes der Beschädigung darf dies als Rekordzeit bezeichnet werden.

Das Gebäude wurde zum Kulturdenkmal erklärt.

Die Galerie wird zu verschiedenen kulturellen Zwecken genutzt, so etwa zu Ausstellungen, Konzerten und Kinderprogrammen, Autorenlesungen und Ähnliches mehr. Ein Teil des Vereinshauses beherbergt auch eine Filiale der Volkskunstschule in Kutná Hora.

Das Haus ist mit der Johannes-Nepomuk-Kirche verbunden und es ist barrierefrei.

Öffnungszeiten: 10:00 - 17:00 Uhr

Kontakt:
Spolkový dům - galerie
Lierova 146, 284 01 Kutná Hora
Tel.: +420 327 314 958 linka 126
E-Mail: spd@mu_kutnahora_cz