Barrierefrei

Kutná Hora wird nicht umsonst Juwel der tschechischen Städte genannt, es erstreckt sich im malerischen Tal des Flüsschens Vrchlice über ein relativ hügeliges Gelände. Im historischen Stadtkern wurde das Originalpflaster erneuert, weshalb wir Ihnen, die Sie Barrieren zu überwinden haben, empfehlen möchten, die silberne Stadt mit einer Begleitperson zu besuchen.

Denkmäler und sehenswürdigkeiten

Unterkunft, essen & trinken

Kulturelle einrichtungen

Sport und Freizeit

Hypotherapie in der Region

Informatiosndienste, Parken, WC

Vereinigungen, Assistenzdienste

  • CESTA ŽIVOTEM BEZ BARIÉR, z. s.
    Die Vereinigung hat sich die Beseitigung von Barrieren an öffentlichen Plätzen auf ihre Fahnen geschrieben und versucht auf diese Weise, allen, die Fortbewegungsprobleme haben – seien es Kinder, Erwachsene oder Senioren – das Leben in Kutná Hora zu erleichtern. Darüber hinaus bietet die Vereinigung viele sportliche und kulturelle Aktivitäten für gesundheitlich beeinträchtigte Kinder und Erwachsene an. Dazu gehören beispielsweise Schwimmen, Leitathletik und Reha anhand der TheraSuit-Methode. Von den kulturellen Programmen wäre beispielsweise der Benefizball zu nennen, den die Vereinigung alljährlich im Kulturhaus Lorec in Kutná Hora veranstaltet. 
    Web: www.cestazivotembb.cz

  • BÜRGERVEREINIGUNG DIGNO
    Es besteht die Möglichkeit, Rollstuhlfahrer mit einem Spezialfahrzeug vom Bahnhof Kolín nach Kutná Hora zu befördern.
    Tel.: +420 722 694 604
    E-Mail: digno@digno_cz
    Web: www.digno.cz